Ephata-Konzert am 20.11.2016

TRAUM wird TAG
Konzert des Chores Ephata am 20.11.2016 um 18:00 Uhr

In der Auferstehungskirche, Konrad-Adenauer-Str. 27, 63303 in Dreieich-Sprendlingen

Im Traume dürfen wir ruhen, Gedanken loslassen, Erlebtes verarbeiten, Neues erleben und Kraft schöpfen für das vor uns Stehende. Träumen ist unbewusstes Erleben im Schlaf, das dem Schlafenden meist täuschend real erscheint. Dabei kennt unsere Phantasie keine Grenzen und führt uns an Orte und Begebenheiten, die uns nicht selten so fremd sind, dass wir sie nicht mehr einordnen können. Deshalb kann sich der Träumende nach dem Erwachen meist nur teilweise oder gar nicht an das im Traum Erlebte erinnern.
Doch hin und wieder geschieht es, dass das Erträumte Spuren hinterlässt und in das aktive Leben hineinwirkt. Dann bricht Licht herein, dann tun sich neue Wege auf, dann wird Traum zu Tag.
Der Chor Ephata widmet sich mit Wiegenliedern, Nachtgesängen, Volksliedern und visionärer geistlicher Musik dem Phänomen des Träumens und sucht dabei den Übergang von Traum zu Tag.
Herzliche Einladung!!!

Termine:
19.11. EmK Friedrichsdorf
20.11. EmK Sprendlingen
jeweils um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Benedikt Baum

ephata-konzert

Kommentare sind geschlossen.

  • Jetzt spenden