Bezirks-Sommerfest

Für Sonntag den 33. Bezirkssommerfest_8, Ute Gschwend. Juli war unser Bezirks-Sommerfest angesagt. Der Himmel zeigte sich teilweise bewölkt, doch ab und zu gab es auch mal einen Sonnenstrahl. Auf der Oberförsterwiese angekommen waren wir schockiert.
Der Unterstand war eine Baustelle, aber was viel schlimmer war: der Grill konnte nicht benutzt werden. Jetzt war guter Rat gefragt und der kam schnell. In der Kirche haben wir ja einen Gasgrill und eine Gasflasche hatte auch eine Familie im Auto um eigentlich die Holzkohle schneller zu entzünden. Der Grill wurde geholt und das Mittagessen war gerettet. Nach einer ersten Tasse Kaffee, zum Glück konnten wir Tische und Bänke nutzen, feierten wir,16 Erwachsene und 8 Kinder und Teenies, Gottesdienst mit fröhlichen Liedern, einer anschaulichen Predigt und, leider, einer Verabschiedung. Was schon länger angekündigt war, steht es jetzt fest. Alex Holike, er hat in den letzten Jahren immer so toll unseren Gemeindebrief in Zusammenarbeit mit dem Pastor gestaltet, verlässt nach seiner Ausbildung Darmstadt und geht nach Köln. Den herzlichen Dank des Bezirks überbrachte Pastor Hrcan mit einem kleinen Präsent und guten Wünschen für die Zukunft. Mit dem gemeinsamen Vater Unser und Gottes Segen endete der Gottesdienst. Die Zeit bis zum Mittagessen wurde zu Gesprächen und zum Spielen genutzt. Aus vielen mitgebrachten Delikatessen entstand ein leckeres Büffet für alle. Zum Abschluss fand noch ein kleines Vikinger-Schach-Turnier statt bei dem Klein und Groß einen Riesenspaß hatten.

Sabine Kölsch

Kommentare sind geschlossen.

  • Jetzt spenden