Willkommen am „CUP der guten Hoffnung“ 

Zauber der späten Stunde: Nur alle zwei Jahre geschieht es, dass Darmstadts Kirchen in der Nacht offen sind. Wir laden die Menschen zu kulturellen und spirituellen Angeboten ein und auch dazu, die Gotteshäuser mit zunehmender Dunkelheit neu und anders kennenzulernen.  

 

Am 14. Juni 2019 ist es wieder soweit. Zum achten Mal veranstaltet Arbeitsgemeinschaft christlichen Kirchen Hessens größtes Kirchenfest, die Nacht der Kirchen (NDK) in Darmstadt.  

 

Das Angebot unserer Christuskirche steht unter dem Thema: Willkommen am „Cup der guten Hoffnung“ 

Wir starten bereits um 18:30 Uhr.  

Das besondere dieses Mal ist es, dass die Äthiopisch-Eritreische Gemeinde diesen Abend mitgestaltet. Es wird die Äthiopisch-Eritreische Kaffeezeremonie geben. Bei Spielen, Kaffeespezialitäten und Musik möchten wir Gastfreundschaft leben und Begegnungen ermöglichen. Durch die Ausstellung „Hessen fairändert“ wollen wir Bewusstsein für ein faires Konsumverhalten schaffen und zur Nutzung nachhaltiger Alternativen anregen. 

Nutzen wir diese Gelegenheit, Besuchern und Besucherinnen unsere Gastfreundschaft erfahren und sie an unserem christlichen Glauben teilhaben zu lassen. Nehmen Sie bitte auch an diesem Abend teil und genießen Sie die Gemeinschaft, den Gesang und lassen sie sich inspirieren für ein menschenfreundliches Konsumverhalten. 
Noch ein letztes: jeder Gastgeber weiß, ein Fest bedeutet Organisation und Arbeit. Helferinnen und Helfer sind besonders herzlich willkommen. Die Liste der Arbeitsfelder wird in der Gemeinde ausgelegt sein. 

 

 

Zeit     Programm 

18.30 – 19.00    Spiele zum Ankommen 

19.00 – 20.00    Äthiopisch-Eritreische Kaffeezeremonie 

20.00 – 20.30    Der ESOC-Chorus bietet eine breite Palette internationaler Chormusik  

20.30 – 21.00    Ausstellungseröffnung „Hessen fairändert“ durch „Fairein Pfungstadt e.V.“ inklusive Mitmachquiz 

21.00 – 21.30    Äthiopisch-Eritreische Kaffeezeremonie 

21.30 – 22.00    Der ESOC-Chorus bietet eine breite Palette internationaler Chormusik 

22.00 – 22.30    Input zur Ausstellung „Hessen fairändert“ und Video der Rede von Denis Mukwege anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises 2018. Im Anschluss Ziehung des Gewinners / der Gewinnerin des Quiz.  

22.30 – 23.00 Sterne vom Himmel holen (per Teleskop Sterne beobachten) 

23.00 – 23.30    Abschlussandacht 

 

 

Kommentare sind geschlossen.