Der Jäger aus Rehe

Der Jäger aus Rehe
Ein Jäger aus Rehe im Westerwald
harrt voll Geduld im Hinterhalt.
Und denkt, was ich dort seh’,
ist doch ein kleines Reh.

Im Anschlag schnell die Flinte,
das Reh macht eine Finte
und ward nicht mehr gefunden.
Man suchte es noch Stunden.

Das tat den Jäger stören
und nach ein paar Likören
denkt er, was ich dort sehe,
sind doch zwei kleine Rehe.

Im Anschlag schnell die Flinte:
Jetzt hilft euch keine Finte!
Er braucht noch Zeit zum Zielen,
und mit Hochgefühlen,

drückt er den Hebel freudevoll.
Und Peng!
Zwischen die Beiden – vorbei – getroffen!
Sein einz’ger Trost, er ist besoffen.
Indes das Reh äst ohne Groll,
dank Jägermeisters Alkohol.

Dr. Hartmut Spalt

Kommentare sind geschlossen