Weihnachten im Schuhkarton 2020

„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich“. Andrè Gide

Ein Schuhkarton kann das Leben eines Kindes verändern -in diesem Jahr erst recht! Wir wollen deshalb auch 2020 wieder Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder packen und haben uns für eine Zusammenarbeit mit Samaritan`s Purse entschieden, einer christlichen und überkonfessionellen Organisation.  Die Päckchen werden von Gemeinden in Osteuropa verteilt. Das Besondere ist, dass es nicht nur bei der Geschenkaktion bleibt. Sie ist in ein Netzwerk von Gemeinden und Ehrenamtlichen eingebunden, die langfristige Beziehungen zu den Kindern und Familien aufbauen. So wird den Kindern vermittelt, daß sie von Gott geliebt werden. Über den kindgerechten Glaubenskurs „Die Größte Reise“ werden sie zum christlichen Glauben eingeladen.

Packen

Das Packen der Weihnachtspakete geht ganz einfach. Ihr nehmt einen (oder mehrere) Schuhkarton(s) (30x 20x 10 cm). Falls kein Schuhkarton zur Hand ist, könnt Ihr eine „Box to go“ beim Pastor Mihal Hrcan (Poststraße 26, &3303 Dreieich) bekommen oder unter www.jetzt-mitmachen.de  bestellen. Deckel und Unterteil des Schuhkartons können mit Geschenkpapier beklebt werden, wobei wichtig ist, dass der Schuhkarton bei Abgabe zu öffnen ist.Anschließend befüllt Ihr den Schuhkarton mit neuen Geschenken, wie Schulmaterialien, Kleidung, Hygieneartikel etc. Ideen für Schuhkartongeschenke, aber auch Gegenstände, die ggfs. nicht eingepackt werden sollten, findet Ihr auf den Flyern, YouTube (https://www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/mitpacken ) oder auf der Homepage. Auf den Flyern finden sich Etiketten, die auf den Schuhkarton geklebt werden und mit denen Ihr das Geschlecht und Alter (2-4, 5-9 oder 10-14 Jahre) des beschenkten Kindes bestimmt. Ihr könnt gerne ein Foto, Karte oder Brief von Euch in den Schuhkarton legen. Abschließend bitte den Schuhkarton mit einem Gummi verschließen.

Spenden

Die Aktion wird nur über Spenden finanziert. Der Transport eines Päckchens zu seinem Zielort kostet ca. 10 Euro. Spenden könnt Ihr online oder per Überweisung (s. Flyer). Jede Gabe ist willkommen.

Abgabe des Schuhkartons

Das gepackte Weihnachtspäckchen könnt Ihr einfach an der Kirche abgeben. Vor dem Eingang der Pastorenwohnung (Poststraße 26) steht eine Abgabebox mit der Aufschrift „Weihnachten im Schuhkarton“. Hier könnt Ihr die Schuhkartons hinterlegen, oder in den jeweiligen Gemeinden abgeben. Bitte gebt die Schuhkartons bis zum 09. November ab.

Die Flyer werden im Kindergarten in der Gemeinde und am Schaukasten ausgelegt. Weitere Informationen im Internet unter: https://www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

Kommentare sind geschlossen.